Umwelttechnik

Oberflächenentwässerung

Für eine Gewerbeerschließung von rd. 10 ha Erschließungsgebiet im Osten Hamburgs wurde die Oberflächenentwässerung von den Straßenflächen und Grundstücken geplant. Besonderheit hierbei war der vorhandene Untergrund, eine sanierte Altlast sowie Teile eines Altspülfeldes, hohe Grundwasserstände, die Lage des Erschließungsgebiets...

Sanierung von Grundstücksentwässerungsanlagen

Bei Gewerbe- und Industriebetrieben entstehen häufig Abwässer mit Verunreinigungen, die mit häuslichem Abwasser nicht mehr vergleichbar sind. Dadurch werden erhöhte Anforderungen an die technischen Anlagen, zusätzliche Einrichtungen der Abwasserbehandlung sowie regelmäßige Überwachung und Wartung der Anlagen gestellt. Dabei sind häufig...

Regenwasserversickerung

Im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel wurde 2005 eine öffentliche Kindertagesstätte während des laufenden Betriebs umgebaut bzw. neu errichtet. Aufgrund der beengten örtlichen Situation musste das anfallende Oberflächenwasser versickert werden, nachdem das Wasser wegen der Bebauung nicht mehr wie bisher einem nahegelegenen Gewässer zugeleitet werden konnte...